Die gruuna Schule

Die gruuna Schule Chemnitz – das Schulleben und was wir für Ihre Kinder wollen:

Den Kindern neue und individuelle Bildung zu ermöglichen, ist der Kerngedanke der gruuna Schule Chemnitz. Die gruuna Schule wird allgemein auf der Grundlage der Waldorfpädagogik arbeiten und ist offen für alle Kinder. Vor allem möchten wir Legasthenikern die Chance auf einfaches, freudvolles Lernen und Entfalten geben.

Die gruuna Schule wird mit ausgebildeten Lerncoaches arbeiten, die stets mit den modernsten pädagogischen Mitteln arbeiten. Unsere Coaches Cornelia Jantzen und Philomena Spira verfügen über umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Lern-, Entwicklungs- und Erziehungsschwierigkeiten jeglicher Art.

Weil die Beziehung der Kinder zur Natur und zu Tieren Vertrauen und Lebenszuversicht schafft, sind unsere Pferde Teil der besonderen Ausprägung unseres Schulkonzeptes. Der Umgang mit den schuleigenen Pferden, neue Unterrichts- und Lernmethoden, Natur, Musik, Kunst, Tanz und moderne Technik schaffen somit Raum für Bildung und Potenzialentfaltung. Unsere Erde braucht Kinder die für die Zukunft und eine sich rasant verändernde Welt bereit sind und diese selbst mitgestalten können.

 


Was wir ihrem Kind bieten:

  • Speziell, pädagogisch geschultes Personal und neue Lernkonzepte ermöglichen Kindern, mit vermeintlichen Lernschwächen wie Legasthenie, ein leichtes und freudvolles Lernen.
  • Motivation, Kreativität, Neugierde und Wissensdurst sollen durch altersgemäße Angebote gefördert und erhalten bleiben damit sich die Kinder gesund und ganzheitlich entwickeln können.
  • Kinder sollen sich und ihre mitgegebenen Kräfte auf der gruuna Schule individuell entfalten und entdecken können.
  • Mit Bilingualität ab der ersten Klasse, wollen wir eine multikulturelle, altersgerechte Begegnung mit “Fremdsprachen” schaffen.
  • Neben Mathematik, Deutsch, Geschichte, Fremdsprachen, Naturwissenschaften und Sport sind handwerklich-künstlerische Fächer Voraussetzung für eine nachhaltige, ganzheitliche Bildung mit Hand, Herz und Kopf.
  • Erlebnispädagogik, Handlungspädagogik bieten neben intellektuellen Lerninhalten abwechslungsreiche Entfaltungsmöglichkeiten.
  • Mit dem Kerngedanken an die Pädagogik Rudolf Steiners, sind wir offen für Veränderungen und wollen ein zeitgemäßes Bildungsangebot zur Verfügung stellen.
  • Die gruuna Schule begrüßt das konstruktive Mitwirken der Eltern.
  • Im Berufs- und Ausbildungsalltag sollen, dank des umfangreichen Bildungsangebots, bestmögliche Voraussetzungen für alle Schulabgänger (legasthen oder nicht-legasthen) geschaffen werden.
  • Die gruuna Schule lehnt eine Leistungsauslese durch Sitzenbleiben ab.
  • Die Arbeit mit Pferden (tiergestützte Therapie) stärkt Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl und den herzlichen Umgang mit allen Lebewesen.
  • Das leckere Essen, der hauseigenen Schulküche, aus gesunden, regionalen Lebensmitteln schafft körperliche und geistige Vitalität.
  • Die Arbeit im großem, artenreichen gruuna Schulgarten fördert den Gruppenzusammenhalt und das Verständnis für Natur und Ökosystem.
  • Es wird ein Schulgeld von 175,00 € anfallen.

 


Hier können Sie das Formular für die unverbindliche Voranmeldung Ihres/r Kind/er herunterladen.