Die gruuna Schule und das Banner für Frieden

Wir durften uns künstlerisch auf einem sieben Meter langen Plakat ausgetoben.

Viele bunte Friedensbanner erinnern ab Freitagvormittag, dem 2. März, in der Chemnitzer Innenstadt an die Bombardierung der Stadt vor 72 Jahren und an alle Opfer des zweiten Weltkrieges. Das Banner der gruuna Schule hängt auch dabei – und das Mitten in der Galerie Roter Turm. Weitere 25 Banner, wurden von Schülerinnen und Schülern anderer Chemnitzer Schulen für den Friedenstag am 5. März 2018 gefertigt.

Dank der Unterstützung durch Gerald Richter von Aktion ©, dem freundlichen Initiator der XXL Galerie, konnte sich die gruuna Schule in diesem Jahr erstmals an dem Projekt beteiligen. Damit hatten wir und alle anderen Schulen, durch die Hilfe von Herr Richter die Chance zu zeigen, dass das Projekt praktisch in jeder Schule durchführbar ist.

Wie man sehen kann, haben wir das Thema Frieden mit der Thematik des friedlichen Zusammenlebens eines Bienenvolkes dargestellt. 40.000 oder mehr Bienen leben in einem Volk friedvoll auf engstem Raum. Alles funktioniert perfekt und harmonisch – von der Kommunikation bis hin zur Reproduktion. In den vielen einzelnen Waben haben die Kinder verschiedenste Symbole und Ideen verewigt.  Wir alle hatten riesigen Spaß dabei, zusammen unsere Gedanken in Farbe festzuhalten und so unser Zeichen für eine friedvollere Welt zu setzen.

IMG-20180201-WA0037
SAM_6202
SAM_6203
SAM_6194
e12ebae4-a2af-4662-bf8c-eef010f25d0a
SAM_6204
SAM_6206
SAM_6205