Berühmte Legastheniker

Wer hätte es gedacht? Viele populäre Persönlichkeiten waren oder sind Legastheniker.

  • Agatha Christie  (1890-1976, englische Krimiautorin)

  • Albert Einstein  (1879 – 1955, deutscher Physiker, Entdecker der Relativitätstheorie)

  • Sir Alfred Hitchcock  (1899-1980, britischer Drehbuchautor, Filmregisseur und Filmproduzent)

  • Bill Hewlett  (Mitgründer von Hewlett-Packard)

  • B’Elanna Lippert  (deutsche Schülerin)

  • Charles Darwin  (1809 – 1882, britischer Naturforscher und Erfinder der Evolutionstheorie)

  • Cher  (amerikanische Sängerin)

  • Cherno Jobatey  (deutscher Fernsehmoderator)

  • Christoph Herrmann  (erfolgreicher deutscher Unternehmer)

  • Dustin Hoffman  (amerikanischer Filmschauspieler)

  • Ernest Hemingway  (1899 – 1961, amerikanischer Schriftsteller)

  • Ferdinand Piëch  (Porsche-Enkel und Vorsitzender der VW AG)

  • Francois Mitterrand  (1916 – 1996, französischer Staatspräsident)

  • Franklin D. Roosevelt  (1882 – 1945, 32. amerikanischer Präsident)

  • Galileo Galilei  (Physiker, Astronom, Philosoph)

  • Hans Christian Anderson  (1805 – 1875, dänischer Schriftsteller)

  • Ingvar Kamprad  (Gründer von IKEA)

  • Jack Nicholson  (amerikanischer Schauspieler)

  • Johannes Gutenberg  (zwischen 1397 und 1400 -1468, Erfinder der Buchdruckkunst)

  • John Lennon  (englischer Musiker, einer der Beatles)

  • John Irving  (US-amerikanischer Romanautor)

  • Jules Verne  ( Autor und Schriftsteller)

  • Keira Knightley  (britische Schauspielerin)

  • Leonardo da Vinci  (1452-1529, italienischer Bildhauer, Maler, Architekt, Ingenieur und Forscher)

  • Lord Rogers of Riverside  (britischer Architekt des Centre Georges Pompidou, Paris und des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte, Straßburg)

  • Ludwig van Beethoven  (Musiker, Komponist)

  • Mozart  (Musiker, Komponist)

  • Napoleon Bonaparte  (1769 – 1821, französischer Feldherr und Kaiser)

  • Pablo Ruiz Picasso  (Künstler, Maler)

  • Reinhart Mey  (deutscher Liedermacher)

  • Rudolf Steiner  (Begründer der Waldorf-Pädagogik)

  • Steven Hawking  (Astro-Physiker in Cambridge, England)

  • Steven Spielberg  (amerikanischer Filmregisseur, z. B. von Schindlers Liste, Der Soldat James Ryan)

  • Thomas Edison  (Erfinder der Glühlampe)

  • Walt Disney  (1901 – 1966, amerikanischer Film- und Trickfilmproduzent von Filmen wie Mickey Mouse, Bambi, Dumbo, Susi und Strolch, Mary Poppins, das Dschungelbuch)

  • Whoopi Goldberg  (amerikanische Schauspielerin)